Online-Weiterbildungen im LOS-Verbund

Digitale Fortbildungen für Lehrer, Ärzte und Eltern von LRS-Kindern

Austausch und Zusammenarbeit mit Experten unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen spielen im LOS-Verbund seit jeher eine große Rolle. Nur wer sich regelmäßig mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beschäftigt und diese in seine Fördermethoden einfließen lässt, kann auf Dauer gute Förderarbeit leisten und lese-rechtschreibschwache Menschen optimal unterstützen. Umgekehrt ist es unerlässlich, Personen, die mit LRS-Kindern in Kontakt stehen – wie beispielsweise Lehrer, Erzieher oder Ärzte – ebenfalls in diesen Prozess miteinzubeziehen und sie an den Erkenntnissen teilhaben zu lassen. Der LOS-Verbund führt deshalb seit vielen Jahren sogenannte „Symposien“ – also wissenschaftliche, themengebundene Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen – durch, bei denen anerkannte Wissenschaftler als Gastredner auftreten. Die Fortbildungsveranstaltungen finden in Webinarform statt.




Förderung bei Lese-Rechtschreib-Problemen

Dr. Simone Jambor-Fahlen: Rechtschreibung: Systematik, Didaktik, Förderung
Termine: 06.04.2022, 19.05.2022

Prof. Dr. Matthias Grünke: Wirksame Methoden der Lese- und Rechtschreibförderung
Termine: 26.04.2022, 22.06.2022


Diagnose von Lese-Rechtschreib-Problemen

Dr. Peter May: Der normierte, diagnostische Online-Rechtschreibtest „schreib.on“ – wissenschaftliche Basis
Termin: 18.05.2022

Florian Truxa: Der normierte, diagnostische Rechtschreibtest „schreib.on“ – ein Crashkurs
Termin: 27.04.2022


Phänomen Lese-Rechtschreib-Schwäche – LRS

Mag. Katharina Marth: Crashkurs LRS – Einführung (Modul 1)
Termin: 05.04.2022

Thomas Bareuther: Crashkurs LRS – Aufbaukurs (Modul 2)
Termin: 12.05.2022

Julia Michalla: Die richtige Förderung bei LRS (Modul 3)
Termin: 21.06.2022


Praktische Tipps für das Classroom Management

Dr. jur. Günther Hoegg: Gute Lehrer müssen führen – Wie Lehrkräften gut geführter Unterricht gelingen kann
Termine: 07.04.2022, 10.05.2022

Dr. jur. Günther Hoegg: Aufsichtspflicht für Lehrer und Haftung
Termin: 17.05.2022


Folgende Veranstaltungen haben 2021 stattgefunden: