LOS Klagenfurt – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib-Schwäche und Legasthenie

LOS Partnerin Mag. Jaqueline Kopeinig: Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz Klagenfurt – Ihr Spezialist bei Lese-/Rechtschreibschwäche, LRS und Legasthenie
LOS-Partnerin:
Mag. Jaqueline Kopeinig

Bahnhofstr. 41/EG/2
A-9020 Klagenfurt

0463 890008
LOS-Klagenfurt@LOSdirekt.at

Feler, Feehler, Vehler, Veler, Fehler

fernseher, Fehrnseher, Fehrnser, Fernser

 

Hat Ihr Kind Probleme im Lesen und Rechtschreiben?

Liest Ihr Kind langsam, stockend und kann es den Text nicht sinngemäß wiedergeben?

Macht Ihre Tochter/Ihr Sohn viele Rechtschreibfehler?

Schreibt es dieselben Wörter daheim richtig, doch in der Schularbeit, im Test falsch?

Ist das Schriftbild Ihrer Tochter/Ihres Sohnes unleserlich?

Warten Sie nicht ab, sondern handeln Sie:

Vereinbaren Sie telefonisch unter 0463 890008 oder per Email mittels los-klagenfurt@losdirekt.at einen Termin für eine kostenlose Beratung und Testung der Rechtschreibkenntnisse Ihres Kindes im LOS KLAGENFURT.

Sie erlangen Gewissheit über die schriftsprachliche Entwicklung Ihres Kindes und erhalten Rat über die weiteren Schritte.
Mit Hilfe eines modernen, wissenschaftlichen Tests, einer Fehleranalyse der Deutsch-Aufgaben (Deutsch-Übungen) sowie dem persönlichen Gespräch stellen wir im LOS fest,
wo genau der Könnenssstand Ihres Kindes liegt und wie die Schwierigkeiten im Erwerb der Schriftsprache aussehen.

Insbesondere lese-/rechtschreibschwache Kinder und Jugendliche brauchen kleine Erfolgserlebnisse und Unterstützung, um motiviert besser Lesen und Schreiben lernen zu wollen.
Sie gewinnen an Sicherheit und Selbstvertrauen, wodurch eine erfolgreiche und eigenständige Bewältigung von schulischen Aufgaben möglich ist.

 

Experten stimmen überein, dass Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben eine Förderung benötigen,
die langfristig die Prozesse des Lesens und Schreibens unterstützt und eng an der Schriftsprache geführt wird.
Lesen und Schreiben lernt man nur durch Lesen und Schreiben.
Lese-/rechtschreib­schwache Kinder und Jugendliche erreichen bei konsequenter För­derung,
den ihrer Neigung und Begabung entsprechenden schulischen und beruflichen Abschluss!

Aktuelles

 

FÖRDERUNG IM LOS – SEIT 35 JAHREN ERFOLGREICH

Seit 35 Jahren bieten LOS-Institute erfolgreiche Hilfe für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

mit Problemen im Lesen und Schreiben, mit Lese-/Rechtschreibschwäche (LRS) sowie Legasthenie an.

 

Wirksamkeit der Förderung im LOS wissenschaftlich bestätigt:

- LOS geförderte SchülerInnen erzielen deutlichen Lernzuwachs.

- LOS-SchülerInnen verbessern sich doppelt so schnell wie „normal geförderte SchülerInnen“.

- LOS-SchülerInnen steigern in jedem Förderjahr ihre Leistung.

- Je länger die Förderdauer, umso größer der Lernerfolg.

 

Das LOS (Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz) in Klagenfurt – kann Ihrem Kind und Ihnen helfen!