LOS Duisburg – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib-Schwäche und Legasthenie

LOS-Partnerin:  Dr. Kerstin Blume  Lehrinstitut für  Orthographie und  Sprachkompetenz
LOS-Partnerin:
Dr. Kerstin Blume

Heuserstraße 11
47051 Duisburg

0203 2988982
LOS-Duisburg@t-online.de

Willkommen auf der Seite des LOS Duisburg. Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie selbst oder Ihr Kind Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben. Eine Lese-/ Rechtschreibschwäche (LRS) oder eine Legasthenie ist kein Schicksal, mit dem man leben muss. Mit den richtigen Methoden und etwas Ausdauer kann jeder die Rechtschreibung und das Lesen automatisieren. Dies belegen auch die Ergebnisse der aktuellen wissenschaftlichen Studie, bei der das LOS Duisburg besonders gut abgeschnitten hat.

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen nicht nur richtig zu lesen und zu schreiben, sondern sie erwerben alle Grundlagen, die man braucht, um sich angemessen schriftlich auszudrücken oder einen Text mit Freude zu lesen und zu verstehen. Durch die Förderung im LOS vergrößert sich der Wortschatz, man erlangt Sicherheit im Umgang mit der deutschen Grammatik und dem Satzbau, erlernt das Strukturieren seiner Gedanken und Texte und gewinnt so Selbstvertrauen im Umgang mit der Schriftsprache. Gute Grundlagen bei Textverständnis und Textgestaltung erleichtern das schulische Lernen und verhelfen zu besseren Leistungen in allen Fächern sowie im beruflichen Alltag.

Gerne verabreden wir mit Ihnen einen Termin für eine ausführliche Beratung. Wir führen eine wissenschaftlich entwickelte Diagnostik durch und ermitteln, durch welche individuellen Maßnahmen Sie oder Ihr Kind schulische oder berufliche Ziele verwirklichen können.

Förderung im LOS – die beste Entscheidung

Aktuelles

Fördererfolge des LOS in Duisburg wissenschaftlich überprüft und bestätigt