LOS Wangen – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib-Schwäche und Legasthenie

LOS Partner Manfred Selg: Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz Wangen – Ihr Spezialist bei Lese-/Rechtschreibschwäche, LRS und Legasthenie
LOS-Partner:
Manfred Selg
Pädagogische Leitung:
Gabriele Schröder

Poststr. 4
88239 Wangen

07522 9778160
LOS-Wangen@t-online.de

Hat Ihr Kind oder haben Sie selbst Probleme im Lesen oder richtigen Schreiben (LRS/Legasthenie), so helfen wir gerne dabei, diese durch eine individuell abgestimmte Förderung zu überwinden. Die hohe Wirksamkeit der in den LOS entwickelten und angewandten pädagogischen Therapie der Lese- und Rechtschreibschwäche wurde schon mehrfach in unabhängigen wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen. Unsere Förderarbeit wird wissenschaftlich begleitet und der Erfolg der LRS-Förderung ständig gemessen. Deshalb können Sie zu Recht auf unsere 35-jährige Fördererfahrung in Deutsch und Englisch von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vertrauen.

Unsere Schüler lernen nicht nur richtig zu schreiben und zu lesen, sondern auch die Sprache in allen Bereichen anzuwenden: Aufsatz, Berichte, Protokolle, Referate oder Präsentationen in Wort und Schrift anfertigen. Mit dieser Sprachfähigkeit, man spricht auch von Sprachkompetenz, bewältigen junge Menschen ihren Alltag in Schule und Beruf.

Gerne verabreden wir mit Ihnen einen Termin, um gemeinsam den individuellen Förderbedarf festzustellen und schauen, mit welchen Maßnahmen Sie oder Ihr Kind die gesetzten Ziele in der Schule oder im Beruf erreichen können.

Förderung im LOS – die beste Entscheidung

Aktuelles

Elternabend am Dienstag, 22. Januar 2019, um 19:30 Uhr im LOS Wangen!

Wie lerne ich richtig und effektiv - trotz und mit LRS

Ein ausbleibender Lernerfolg ist meist nicht mangelndem Lernen, Unkonzentriertheit oder fehlender Intelligenz geschuldet. Oft ist es der Fall, dass Kinder nicht gelernt haben, WIE man richtig lernt.

Gerade Kinder mit einer Lese-/Rechtschreibschwäche müssen mit effektiven Lerntechniken vertraut gemacht werden. Der Lernerfolg vergrößert sich, wenn alle Betreuungspersonen mit den Lerntechniken vertraut sind und so das Kind zusätzlich

unterstützen können.

Somit dreht sich bei dieser Veranstaltung alles um das Thema “Effektive Lernmethoden”

und wie Sie Ihr Kind dabei bestmöglich unterstützen können.

Alle Eltern, egal ob Ihr Kind im LOS gefördert wird oder nicht, und Lehrer sind herzlich dazu eingeladen, um sich an diesem Abend zu informieren und sich mit anderen Eltern betroffener Kinder auszutauschen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis zum 21. Januar 2019 bei uns an, telefonisch unter 07522-9778160 oder per Mail an LOS-Wangen@t-online.de.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Online-Förderung

Die LOS-Unterrichtszeiten lassen sich schwer mit der Schule und den Hobbys verbinden oder die Anfahrt zum LOS gestaltet sich schwierig?
Sie können Ihr Kind in diesem Fall auch von zuhause aus unterstützen! Durch unsere LOS-Lernprogramme am PC und durch individuell angepasste Aufgabenstellungen sowie eine persönliche Rückmeldung dazu kann Ihr Kind nun auch daheim mit der bewährten LOS-Methode üben.
So lassen sich die Lernzeiten ganz individuell gestalten und Ihr Kind kann seine Probleme mit unserer Unterstützung Stück für Stück überwinden.

Melden Sie sich gerne telefonisch, per E-Mail oder persönlich bei uns, um mit uns die bestmögliche Unterstützung für Ihr Kind herauszufinden, einen Testtermin zu vereinbaren oder wenn sie noch Fragen haben!

 

Übrigens! Haben Sie uns schon auf Facebook entdeckt?

Einfach “LOS-Wangen” in das Suchfeld eingeben oder gleich hier rechts oben auf das Facebook-Symbol klicken, um weitergeleitet zu werden.
Besuchen Sie uns dort und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand über Veranstaltungen, Wissenswertes über LRS und noch vieles mehr.
Wir freuen uns auf Sie!