Wie beurteilen die Eltern die einzelnen Elemente der LOS-Förderung?

Die Eltern beurteilen vor allem die optimale Förderumgebung als sehr wichtig. So legen über 80 Prozent der Eltern sehr großen Wert auf qualifizierte und kompetente LOS-Pädagogen, einen regelmäßigen Unterricht sowie eine überzeugende Struktur der Förderung. Ähnlich relevant erscheint eine eher kleine Gruppengröße. Immerhin über die Hälfte der Eltern finden eine gute Administration, die Betreuung von Eltern und Kindern durch die Institutsleitung und das Arbeiten am PC sehr wichtig. Diejenigen Elemente, die den Befragten besonders wichtig sind, wurden auch als besonders gut eingeschätzt.

So werden der regelmäßige Unterricht, die Größe der Fördergruppen, die Qualifikation und Kompetenz der Pädagogen und die Strukturierung des Förderunterrichts von 93 Prozent der Befragten als sehr gut und gut eingeschätzt. Auch die gute Organisation und Administration und die Betreuung von Eltern und Kindern durch die Institutsleitung liegen in diesem hohen Zustimmungsbereich. Die Eingangs- und Verlaufstestungen mit schreib.on, das Arbeiten am PC, die wissenschaftlich geprüfte Wirksamkeit, die mögliche Englisch-Förderung, die Elternabende, die Unterstützung durch den Wissenschaftlichen Beirat und das Angebot von Online-Training wurden bei über 60 Prozent mit gut und sehr gut bewertet. Die Konkordanz von Beurteilungen der Wichtigkeit und Qualität der Elemente des LOS-Konzeptes ist vielleicht ein Faktor, der die hohe Zufriedenheit mit der Förderung erklären kann.